Kopfzeile
* NEUES *
Erste Radioübertragung
50. Todestag Rückblick
Zusammenarbeit
Artikel und Meinungen
Musikalisches Erbe
Politisches Umfeld
 
100 Jahre
 
 



  Herbert Haffner (http://herberthaffner.de)

lebt in Freiburg/ Breisgau und arbeitet als freier Kulturpublizist für zahlreiche in- und ausländischen Zeitungen, Zeitschriften und Rundfunksender.

Bekannt wurde er mit seinen Veröffentlichungen zum Theater vom 18. Jahrhundert bis zur Moderne, vor allem aber auch durch seine Artikel, Bücher und Sendungen zum gegenwärtigen Musikleben
Herbert Haffner, Journalist

Herbert Haffner gedachte 2013 im SWR des 50. Todestag von Ferenc Fricsay mit Musikaus-schnitten und Kommentaren seines künstlerischen Wirkens.

 



 



.... "Er ist einer der bedeutendsten Dirigenten seiner Zeit ..."

 

.... "Fricsay kommt am 9. August 1914 in Budapest zur Welt, am Tag als sein Land die Mobilisation befiehlt ...."  



  " .... und wenn wir nur konnten sind wir ein-geschlichen auf die Klavierstunden von Bartók ...." .... "Exzellenz, ich will nicht Korrepetitor, ich will Dirigent sein ...."  



  .... Angebot Otto Klemperer bei der Uraufführung von Gottfied von Einems "Dantons Tod" (Salzburger Festspiele) zu assistieren .... .... "Exklusiv Vertrag bei der Deutschen Grammophon Gesellschaft (DGG) ...."  



  .... "Er wollte die jungen Leute .... die sind für ihn damals durchs Feuer
gegangen ...."
.... "Fricsays Erfolge bleiben der Konkurrenz nicht verborgen ...."  

  .... "Fricsays Vergeistigung im Laufe
der Jahre am Beispiel von "Lacrimosa" ....
 


web dobay